dreamscapes




Dreamscapes - abstrakte Meerbilder und Landschaften

Das Thema der Fotokunst- Serie "Dreamscapes" sind abstrakte Landschaften und Meerbilder. Sie entstehen ganz frei und spontan, ohne Regeln. Die Grundlage sind spontane Aufnahmen mit bewegter Kamera, die die vorhandene Licht- und Farbstimmung aufgreifen. Die Abstraktion entsteht durch die Bewegung der Kamera, durch das Verwischen und bewußte Unschärfe. Das Bild bekommt einen malerischen Charakter, ganz im Sinne der ursprünglichen Wortbedeutung von „Fotografie“, was „Malen/Zeichnen mit Licht“ bedeutet. Diese Methode wird oft auch "Impressionistische Fotografie" genannt. Eine Bildbearbeitung wird je nach Bild mehr oder weniger ausfallen, der spontane, emotionale und minimalistische Charakter der Bilder bleibt aber bestehen.